Menü

Produkte

BAUMANN ist auf technisch anspruchsvolle Federn und Stanzteile spezialisiert.

Die Entwicklung und Fertigung von kundenspezifischen Lösungen mit engen Toleranzen und Grossserien mit hohen Anforderungen an die Prozessstabilität sind unser Kerngebiet. Dabei haben wir stets den optimalen Fertigungsprozess im Blick und garantieren so die optimalen Kosten über den gesamten Produktlebenszyklus. Um unseren Kunden bestmögliche Produkte und Lösungen zu bieten, haben wir uns auf ausgewählte Anwendungen spezialisiert.

Als Spezialist sind wir in unserem Bereich innovativer Partner und Technologie-Vorreiter. Neuentwicklungen in den Bereichen Design, Material, Fertigung und Beschichtung finden sofort Eingang in unsere Abläufe.

DRUCKFEDERN
DRUCKFEDERN
DRUCKFEDERN

Kalt- und warmverformte Produkte für statische und hochdynamisch beanspruchte Anwendungen in einer Drahtstärke von 0,1 bis 60 mm.

Typische Anwendungen

STANZ- UND STANZBIEGETEILE
STANZ- UND STANZBIEGETEILE
STANZ- UND STANZBIEGETEILE

Allgemeine Details zu unseren Stanzteilen

  • Materialdicke 0,1 mm – 3 mm (bei vorgehärtetem Material nur bis 1 mm)
  • Stanzbiegetechnik oder Folgeverbund bis 1.500 mm Werkzeuglänge
  • Presskraft von 25 to bis 300 to

 

Spezifische Details für die verschiedenen Materialien

  • Stanzteile aus nichtrostenden Stählen - Festigkeiten bis zu 2.000 MPa

  • Stanzteile aus Federstahlband - Nachträgliches Bainitisieren im Haus

  • Stanzteile aus vorbeschichtetem Material - Materialdicke 0,1 mm – 3 mm mit Oberflächenbeschichtung, z.B. verzinkt, lackiert, gummiert etc.

  • Stanzteile aus vorgehärtetem Material - Materialgüten C45 bis C75martensitisch oder bainitisch vorvergütet

  • Stanzteile aus Buntmetall - Kupferlegierungen, Aluminium, Sonderlegierungen, ggf. mit Oberflächenbeschichtungen

ACHSEN UND BOLZEN
ACHSEN UND BOLZEN
ACHSEN UND BOLZEN

Aus Rund- und Profildrähten mit speziellem Trennverfahren für den Grossvolumenbedarf.

Typische Anwendungsfelder:

TORSIONSFEDERN
TORSIONSFEDERN
TORSIONSFEDERN

Individuell ausgelegt mit Federenden für jede Einbausituation. In allen Materialabmessungen und -qualitäten von 0,15 bis 14,00 mm Drahtstärke.

Typische Anwendungen

MUFFEN UND BUCHSEN
MUFFEN UND BUCHSEN
MUFFEN UND BUCHSEN

Konstruktions- und Beratungskompetenz für alle Lade- und Drehmomentanforderungen, Spezielles Know-how bei der Strukturierung der Außenfläche, dem Abkanten und Anfasen sowie Biegen mit engen Toleranzen hinsichtlich Durchmesser und Naht.

Typische Anwendungen

BAUGRUPPEN
BAUGRUPPEN
BAUGRUPPEN

Fertigung von Baugruppen bestehend aus mehreren Einzelteilen z.B.

  • Metall - Metall
  • Metall - Kunststoff

Automatisierte Arbeitsgänge wie z.B. Nieten, Clinchen, Gewindeformen, Schweißen,, Verpacken etc.

DRAHTBIEGETEILE
DRAHTBIEGETEILE
DRAHTBIEGETEILE

Aus Rund- und Profildraht in Drahtstärken von 0,1 bis 13 mm.

Typische Anwendungen

KUPFERSPULEN
KUPFERSPULEN
KUPFERSPULEN

Hochpräzise Formgebung mit Abisolierung und/oder Verzinnung der Spulenenden –  Einsatz von Ferritkern ebenfalls möglich.

Typische Anwendungsfelder

ZUGFEDERN
ZUGFEDERN
ZUGFEDERN

Von 0,15 bis 14 mm Drahtstärke in diversen Materialqualitäten mit individuell ausgelegten Federenden für spezifische Einbausituationen.

Typische Anwendungen

SPIRALFEDERN
SPIRALFEDERN
SPIRALFEDERN

Kundenspezifische Lösungen aus Bandmaterial mit einer Stärke von 0,05 bis 12 mm und einer Breite von 2 bis 120 mm.

Typische Anwendungen

GLÜHWENDEL
GLÜHWENDEL
GLÜHWENDEL

Nach neuester 2-Wendeltechnologie hergestellte Glühwendel für extreme Zuverlässigkeit und Langlebigkeit von Heizsystemen und Dieselkaltstartkomponenten.

Typische Anwendungsfelder

LAMELLEN KONTAKTE
LAMELLEN KONTAKTE
LAMELLEN KONTAKTE

Einzigartiges Design ermöglicht viele gute Kontaktpunkte in axialer und radialer Stromflussrichtung.

Typische Anwendungsfelder

WELLRINGFEDERN
WELLRINGFEDERN
WELLRINGFEDERN

Mit Durchmessern zwischen 5 und 220 mm für Platzersparnisse von bis zu 60%.

Typische Anwendungsfelder

SCHLINGFEDERN
SCHLINGFEDERN
SCHLINGFEDERN

Mit quadratischen Querschnitten zwischen 0,35 und 6,40 mm. zum Beispiel als Übertragungselemente für Schaltkupplungen.

Typische Anwendungsfelder

KONSTANTKRAFTFEDER
KONSTANTKRAFTFEDER
KONSTANTKRAFTFEDER

Die Konstantkraftfeder auch Rollfeder genannt, bietet einen möglichst konstanten Kennlinienverlauf über einen längeren Federweg. Je nach Einbausituation kann damit eine konstante Kraft oder ein konstantes Drehmoment realisiert werden. Produkte dieser Gruppe finden Einsatz in quasistatischen oder dynamischen Anwendungsfeldern und sind in der Regel kunden- und aufgabenspezifisch ausgelegt. 

Typische Anwendungen